Der etwas andere Reiseblog

Gerade wenn die Tage im Herbst kürzer und kälter werden, zieht es viele Menschen in ferne Länder, in denen die Temperaturen sommerlich sind. Für die weibliche Protagonistin dieses Blogs war Fernweh der Grund, warum sie immer wieder ihre Koffer gepackt und ins Flugzeug gestiegen ist. Dabei musste sie jedoch häufig mit einem knapp bemessenen Reisebudget kämpfen. Auf diesem Blog berichtet sie von ihren Reisen an die unterschiedlichsten Orte der Welt und was sie dort erlebt hat.

Die Weltenbummlerin

Lange waren ihre Reiseziele auf Europa beschränkt, aber auch dort hat sie bereits spannende Reisen gemacht. Auch Kurztrips, wie ihre Reise nach Rom und was diese so besonders für sie gemacht hat, wird in diesem Blog thematisiert. Aber selbst in ihrer Studienzeit gelingt es ihr immer wieder, genug Geld für eine größere Reise zusammenzusparen und so kann sie eine Reise nach Indien machen, wo sie sich ein eigenes Bild von dem Subkontinent macht. Die fremde Kultur, der Lärm und das allgegenwärtige Durcheinander auf den Straßen Mumbais faszinieren sie, aber nachhaltig in Erinnerung bleibt ihr vor allem, dass sie Wasser nur aus der Flasche trinken durfte, weil das Leitungswasser häufig verunreinigt ist.

Tiere und einmalige Natur

Ein wichtiger Aspekt ihrer Reisen ist auch ihr Wunsch, exotische Tiere in freier Wildbahn zu sehen. Dies gelingt ihr zum ersten Mal, als sie eine Safari in Südafrika macht und sie ist von dem Erlebnis völlig begeistert. Aber auch die atemberaubenden Landschaften haben es ihr angetan, weshalb sie unbedingt noch nach Schottland reisen möchte. Das Land mit der bunten Folklore hat ihr Interesse geweckt, nachdem eine gute Freundin davon geschwärmt hat. Auf ihre Reiseliste hat es Schottland allerdings erst geschafft, als sie sich auf der Kinoleinwand von der wilden Schönheit der schottischen Landschaft überzeugt hat. Da Australien sowohl beeindruckende Landschaften, als auch besondere Tiere wie Koalas und Kängurus bietet, ist das Land ihr Sehnsuchtsziel.

 

Comments are closed.